Boxer

Sarah STB

Sarah

Station agent

Silbermedaille bei der WMF Amateurweltmeisterschaft

Boxen habe ich seit langem gern. Ich schaute mir Filme über Boxen wie Rocky Balboa mit meinen Brüdern an. Ich hatte es riesig gern. Dann habe ich mich am Strasbourg Thaï Boxing eingeschrieben, denn meine Brüder waren schon hier. Ich liebe den Klub, sie sind wie meine Familie.

Kenny et Alik

Kenny & Alik

Aushilfsmechaniker

National Vice Champion & National Junior Champion

Die Leidenschaft fürs Boxen habe ich seit langem. Meine Cousins, mein Vater und mein Großvater waren im englischen Boxen, so als mein Sohn sich dafür entschieden hat, sich am Thaiboxen einzuschreiben, habe ich Trainings beigewohnt und mich dann entschlossen, Sport wieder aufzunehmen. Die Stimmung im Klub hat mir sofort gefallen! Nach einem Jahr wollte ich Wettkampf probieren und ich habe im Juli 2014 meinen ersten Kampf gewonnen. Boxen hat mich selbstbewusster gemacht und ich bin sehr stolz drauf, im Alltag von solch anwesenden Coachs begleitet zu sein. Jeden Tag treffe ich sie beim Training, sie sind wie meine Familie.

Rania

Rania

Student

Auf technischer Ebene ist es ein sehr kompletter Sport, deswegen habe mich nach englischem Boxen und Kickboxen dafür entschieden. Strasbourg Thaï Boxing habe ich für ihren Fleiß gewählt. Die Trainer stehen hinter uns im Wettkampf.

Valentina STB

Valentina

Student

Silbermedaille bei der WMF Amateurweltmeisterschaft

Ich habe eine Menge Sportarten ausprobiert: Tanzen, Tennis, usw., doch keiner war DER Sport, der mich motivieren würde, jeden Abend zur Sporthalle zu gehen. Mit Thaiboxen ist es ganz anders. Ich war sofort begeistert und habe nach 2 Monaten mit Wettkampf angefangen. Meinen ersten Kampf habe ich verloren, und es hat mich noch mehr motiviert, den nächsten zu gewinnen. Der spirituelle, historische und populäre Aspekt dieses Sports gefällt mir auch.